7.3 C
Schweiz
More

    Wähle das beste Essen aus!

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von Entscheidungen bezüglich der Ernährung helfen

    Essen ist wesentlich, aber viele wählen verarbeitete Lebensmittel mit geringem Nährwert. Warum wählen sie diese, wenn sie wissen, dass gesunde Lebensmittel die besseren sind?

    Ushqimi dieta 01

    Die Anzahl der Ernährungsentscheidungen

    Die Anzahl der Ernährungsentscheidungen, die wir jeden Tag treffen, stellt eine große Belastung für unsere bereits überlasteten Köpfe dar. Studien der Cornell University zeigen, dass Menschen oft die Anzahl der Ernährungsentscheidungen, die sie treffen, unterschätzen, was zu einem unachtsamen Konsum von Lebensmitteln führt.

    Die Auswirkungen unserer Ernährungsumgebung auf unsere Entscheidungen sind sehr wichtig, um gesunde Ernährungsgewohnheiten zu fördern. Angesichts der großen Anzahl an Ernährungsentscheidungen, die wir täglich treffen, ist es unerlässlich, unser Bewusstsein dafür zu schärfen, wie unsere Umgebung unsere Ernährungsvorlieben und unsere allgemeine Gesundheit beeinflusst.

    Die Bedeutung des Bewusstseins

    Die oben genannte Studie liefert einige interessante Behauptungen. Wir treffen weitaus mehr Ernährungsentscheidungen, als wir vielleicht denken. Von dem Moment an, wenn wir aufstehen und zuerst an unser Frühstück denken, sind wir mit einer Reihe von kleinen fortlaufenden Entscheidungen konfrontiert.

    Ushqimi dieta 02

    Diese Entscheidungen betreffen nicht nur die Art der Nahrung, die wir konsumieren, sondern auch andere Aspekte wie das soziale Umfeld einer Mahlzeit. Zweitens sind wir uns oft bewusst über die Signale, die eine Entscheidung beeinflussen oder motivieren können – insbesondere wenn die Wahl unbedeutend oder irrelevant erscheint.

    Ein Schlüsselfaktor, der das Bewusstsein erhöhen und die zukünftigen Ernährungsentscheidungen verbessern kann, ist ein hohes Mass an Bewusstsein. Dies beinhaltet, präsenter im Moment zu sein und mehr von unserer äusseren Umgebung und unseren inneren Gefühlen wahrzunehmen. Studien zeigen, dass Bewusstsein in verschiedenen Phasen einer Entscheidung nützlich sein kann.

    Höhere Bewusstseinsstufen können einem Menschen helfen, zu erkennen, wann eine Ernährungsentscheidung getroffen wird. Sie können auch dazu beitragen, dass er Informationen für seine Wahl erhält und auf Feedback zu jüngsten Ernährungsentscheidungen reagiert.

    Obwohl es nicht gesund ist, jede Ernährungsentscheidung mit extremer Wichtigkeit zu betrachten, kann ein allgemeines Bewusstsein für die grosse Anzahl täglicher Entscheidungen zu einer besseren Gesundheit und Glück beitragen.

    spot_imgspot_img