7.3 C
Schweiz
More

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen

    Die Angst vor Ablehnung und der Verlust romantischer Möglichkeiten sind die zwei Hauptbarrieren bei der Suche nach Liebe, wobei der Verlust von Möglichkeiten als wichtiger angesehen wird als Ablehnung, die als eine Art Impfung angesehen werden kann, die, obwohl sie anfangs wehtut, bei der Entwicklung einer Immunität gegen zukünftige Enttäuschungen hilft.

    Refuzimi 02

    Romantische Ablehnung

    Ich habe viele Männer abgelehnt, aber das erste Mal, dass ich abgelehnt wurde, war verheerend. – Eine Frau

    Romantische Ablehnung ist oft eine der schmerzvollsten emotionalen Erfahrungen in unserem Leben. Sie fühlt sich an wie ein demütigender Schlag für unser Selbstwertgefühl, zeigt eine negative Bewertung des anderen über uns und unser unstillbares Bedürfnis danach.

    Der unbegehbare Weg

    Heutzutage setzen Liebende ihren Weg auf dem Pfad der Liebe unbeirrt fort. Auch wenn es manchmal ein wenig ermüdend sein kann, ist es ein wertvoller Weg in der Geschichte der Menschheit. Aber manchmal scheint der unbegehbare Weg schöner, wenn es so viele Wege zur Auswahl gibt.

    Das Verfolgen einer kurzlebigen Fantasie ist oft der falsche Weg, mit der Situation umzugehen. Während Gedanken über das, was hätte sein können, ausserhalb dessen, was wir bereits haben, oft ein schwacher Ersatz für aktuelle Werte sind. Ein tieferes Verständnis unserer Situation könnte uns von diesen Einschränkungen befreien oder unsere Bemühungen innerhalb dieser Grenzen attraktiver machen.

    Es gibt zwei Arten von Reue, Reue für Taten, meistens kurzfristig, und Reue für den unbegehbaren Weg, die sich langfristig als grösser erweist. Dies gilt auch in der romantischen Sphäre. So ergab eine Umfrage unter 48 Frauen, dass nur eine von ihnen bedauerte, dass sie ihrem Lebenstraum nachgegangen war, während fast alle Frauen, die ihrem Lebenstraum nicht gefolgt waren, dies bedauerten.

    Es ist in der Regel einfacher, das Gute in unseren romantischen Entscheidungen zu finden, die uns Reue bereiten, wie „zwei wunderbare Kinder zu haben“, wichtige Lektionen gelernt zu haben und neue Türen geöffnet zu haben. Kurzfristige Aktivitäten, wie das romantische Annähern an jemanden und abgelehnt zu werden, bieten selten die gleiche Art von kompensatorischen Vorteilen. Langfristige Überlegungen befassen sich meist mit verpassten Chancen, während kurzfristige Überlegungen mehr auf den tatsächlichen Schmerz, wie Ablehnung, abzielen.

    Refuzimi 01

    Vergleich des Schmerzes vom gewählten Weg und dem nicht gewählten Weg

    Die Studie ergab, dass Menschen oft versuchen, sich auf romantische Beziehungen einzulassen, auch in Fällen, in denen die Angst vor Ablehnung hoch ist und die Anziehungskraft nicht stark ist. Dies geschieht, weil sie die Belohnungen der Intimität mehr schätzen als die Kosten der Ablehnung, und die Kosten-Nutzen-Rechnung beinhaltet zusätzliche Vorteile außerhalb der Intimität, die sie ermutigen, sich zu bemühen, wie zum Beispiel die sozialen Vorteile einer Beziehung und das Risiko, partnerlos zu sein.

    Ratschläge für den Umgang mit romantischer Ablehnung gibt es mehr als für den Verlust einer romantischen Chance. Lektionen aus Ablehnung beinhalten: zu verstehen, dass Ablehnung normal ist, sie nicht unseren Selbstwert beeinflussen zu lassen, uns selbst zu kümmern und unsere emotionale Gesundheit zu schützen, Ablehnung als Lektion zu sehen und weiterhin nach einer anderen Person zu suchen.

    In der Zwischenzeit beinhalten Ratschläge für den Verlust einer romantischen Chance: Selbstvergebung, die Vermeidung des Gefühls, jemanden verloren zu haben, und das Finden der positiven Aspekte der aktuellen Situation.

    Ablehnung und der verlorene Weg sind nicht gleich in ihrem Einfluss auf das romantische Leben. Ablehnung kann mit einer Impfung verglichen werden, die dazu beiträgt, unsere Immunität gegen zukünftige Misserfolge zu erhöhen, während der Verlust eines gewünschten Weges nicht den gleichen Vorteil bietet.

    Die Wahl einer gesunden Beziehung sollte auf der Bewertung von Vor- und Nachteilen, der Steigerung der Toleranz gegenüber Ablehnung und der intelligenten Entscheidungsfindung für eine glücklichere Zukunft basieren.

    spot_imgspot_img