7.3 C
Schweiz
More

    Optimiere deine Familienbeziehungen

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Zur Verbesserung der Familienbeziehungen ist emotionale Intelligenz das effektivste Werkzeug

    In Familienbeziehungen können Wissen und Verständnis dazu beitragen, die Bindungen zu Ihren Angehörigen zu stärken. Die Kommunikation und Akzeptanz von Gefühlen sind wesentlich, um die Beziehungen in der Familie zu verbessern.

    Familja 02

    Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit, wenn Sie sich um jemand anderen kümmern wollen.

    Je anspruchsvoller Ihre Familie ist, desto mehr sollten Sie körperliche Aktivitäten in Ihre Routine integrieren. Vielleicht können Sie und Ihre Familie Wege finden, gemeinsam zu trainieren.

    Hören Sie zu, wenn Sie gehört werden wollen

    Mangelnde Kommunikation ist die grösste Beschwerde in den meisten Familien. Die Antwort auf „Warum hören sie mir nicht zu?“ könnte einfach „Du hörst ihnen nicht zu.“ sein.

    Lernen Sie, emotional zu wählen

    Managen Sie Ihre Stimmung, indem Sie alle Gefühle zulassen, aber nicht jedes Verhalten. Vorbildliches Verhalten respektiert und fördert die Gefühle und Rechte anderer, macht aber klar, dass wir eine Wahl darüber haben, was wir mit unseren Gefühlen tun.

    Lernen Sie Grosszügigkeit, sowohl durch Geben als auch durch Empfangen

    Geben und Empfangen sind Teil eines Liebesprozesses. Wenn wir nicht bereit sind zu geben, fällt es uns schwer zu empfangen, und wenn wir nicht empfangen können, haben wir wenig zu geben. Daher ist die Ablehnung von Güte für andere unangenehm.

    Akzeptieren Sie die Verantwortung für das, was Sie nonverbal kommunizieren

    Kleine Kinder und ältere Menschen sind besonders empfänglich für nonverbale Signale. Mehr als unsere Worte verraten unsere Stimme, unsere Haltung (Körpersprache) und unsere Gesichtsausdrücke unsere Gefühle. Wir müssen auf unseren Ton achten und uns auf Fotos und im Spiegel ansehen, um unsere emotionale Stimmung zu beurteilen. Liebesworte, die durch zusammengebissene Zähne gesprochen werden, fühlen sich nicht wie Liebesworte an – sie fühlen sich an wie Verachtung.

    Versuchen Sie nicht, die Probleme Ihrer Lieben zu lösen

    Sich um Ihre Familie zu kümmern bedeutet nicht, die Verantwortung für ihre Probleme zu übernehmen, ungebetene Ratschläge zu geben oder sie vor ihren eigenen Emotionen zu schützen. Lassen Sie sie ihre Stärke erkennen und erlauben Sie ihnen, Sie nach dem zu fragen, was sie von Ihnen benötigen.

    Schaffen Sie einen bleibenden Eindruck durch Ihre Handlungen

    Ihre Werte werden durch Ihre Handlungen vermittelt, unabhängig davon, was Sie sagen. Seien Sie ein Vorbild, kein Prediger.

    Das Zugeben Ihrer Fehler ist für alle wichtig

    Wenn Sie „Entschuldigung“ sagen, weil Sie jemanden verletzt haben, den Sie lieben, zeigt das Aufrichtigkeit und emotionale Integrität. Sie können zeigen, dass niemand perfekt ist, aber jeder kann in jedem Alter lernen. Das Bitten um Entschuldigung zeigt, dass Sie sich selbst vergeben können und es für andere leichter macht, Ihnen auch zu vergeben.

    Familja 03

    Finden Sie heraus, was die einzigartigen Bedürfnisse jeder Person sind

    Sie können nicht davon ausgehen, dass Ihre Grossmutter dieselben Zeichen der Liebe benötigt wie Ihr dreijähriges Kind, oder dass eine von beiden im nächsten Jahr dieselben Bedürfnisse haben wird. Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie!

    Seien Sie grosszügig in der Äusserung von Liebe

    Alle in einer Familie (insbesondere kleine Kinder) benötigen die emotionale Unterstützung von liebevollen Worten, Gesten und Blicken. Diejenigen, die weniger emotionale Aufmerksamkeit suchen, benötigen sie möglicherweise umso mehr.

    spot_imgspot_img
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel