0.3 C
Schweiz
More

    Die Lebensmittel die Sie täglich essen von denen Sie nicht wissen dass sie Alkohol enthalten

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Alkohol im Essen: Wie oft konsumieren wir es unbewusst?

    Wussten Sie schon, dass Alkohol sich manchmal geradezu hinterhältig in unseren Speisen versteckt? Selbst im vermeintlich unschuldigen Joghurt und Fruchtsaft zum Frühstück kann er sich heimlich einschleichen. Und so manche alltägliche Frucht trägt ebenfalls Spuren davon – allerdings nicht genug, um uns in den Rausch zu versetzen. Bleiben Sie neugierig und werfen Sie doch mal einen Blick auf diese Lebensmittel und Getränke, von denen Sie vermutlich nicht wussten, dass sie Alkohol enthalten.

    Die Lebensmittel_03

    Bananen

    Kennen Sie das Geheimnis der Bananen? Diese unauffällige Frucht kann tatsächlich einen Hauch von Alkohol enthalten. Eine durchschnittliche Banane enthält etwa 0,2% Alkohol, doch sobald sie reift, kann sich dieser Anteil auf bis zu 0,4% verdoppeln! Klingt unglaublich, aber die Tatsache spricht für sich. Denn wer hätte gedacht, dass Bananen nicht nur eine köstliche, sondern auch eine geheime Quelle an Alkohol sein können?

    Brot

    Die faszinierende Vielfalt der Alkoholgehalte in Sauerteigbrot ist ein Geheimnis, das uns immer wieder aufs Neue überrascht. Wem ist bewusst, dass Roggenbrot und -kuchen einen Alkoholgehalt von 1,18 bis 1,28 Prozent aufweisen können? Im Vergleich: Selbst biere mit niedrigem Alkoholgehalt überschreiten selten die 1,2 Volumenprozent-Marke. Der Charme des traditionellen Handwerks des Brotbackens wird hier deutlich, und jeder Bissen ist voller Überraschungen.

    Fruchtsäfte

    Eine Kuriosität der Natur: Die traurige Wahrheit über Saft im Kühlschrank. Während wir im Allgemeinen davon ausgehen, dass gekühlte Fruchtsäfte länger frisch bleiben, kann diese Praxis tatsächlich einen unerwarteten Effekt haben: Je länger die Flasche unberührt bleibt, desto höher wird ihr Alkoholgehalt. Einige Studien zeigen, dass dieser zwischen 0,04 und 0,5 Prozent liegen kann – eine Menge, die auch für Kinder gefährlich sein kann. Es ist daher unbedingt ratsam, den Saftverbrauch im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass auch die Kleinen in Ihrer Familie sicher und gesund bleiben.

    Die Lebensmittel_02

    Joghurt

    Fermentierte Lebensmittel können ein unerwartetes, alkoholisches Geheimnis bergen. Selbst scheinbar harmlose Frühstücksgenüsse wie Joghurt können einen Hauch von Alkohol enthalten. Doch keine Sorge, in der Regel ist der Gehalt so gering, dass selbst Kinder und Schwangere bedenkenlos zugreifen können. Wer jedoch den Geschmack von Alkohol nicht mag, sollte bei der Auswahl seiner fermentierten Lebensmittel vorsichtig sein. Aber für alle experimentierfreudigen Feinschmecker und Hobbybrauer gibt es hier eine faszinierende Welt der Aromen zu entdecken.

    Essig

    Essig, das Alleskönner-Produkt, wird oft in einem aufwendigen Prozess der Alkoholgärung hergestellt, wodurch es seinen einzigartigen Charakter erhält. Doch seien Sie gewarnt, es enthält einen gewissen Alkoholgehalt, der seinen unvergleichlichen Geschmack noch verstärkt.

    Erfrischende Getränke

    Manche Limonaden halten eine Überraschung bereit: Sie enthalten mehr Alkohol als man denkt – und das ist auf den hohen Zuckergehalt zurückzuführen. Der Alkoholgehalt kann sogar bis zu 0,5 Prozent betragen. Also Vorsicht beim Genuss von süssen Erfrischungsgetränken!

    spot_imgspot_img