3.3 C
Schweiz
More

    So kommen Sie schnell über eine Erkältung hinweg

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Die positive Wirkung von Mandelmilch auf Ihr Wohlbefinden

    Mandelmilch – Der gesunde Ersatz für Kuhmilch für Ihren...

    Was passiert, wenn man jemanden online trifft?

    Online-Ankündigungen können ein buntes Spektrum an Emotionen entfachen, von...

    Kuschelparadies Basel

    Das exklusive Rückzugsort für Liebende gewährleistet absolute Diskretion und...

    Kuschelparadies Thurgau

    Der idyllische Rückzugsort für Paare garantiert absolute Diskretion und...

    Kuschelparadies Luzern

    Erleben Sie absolute Diskretion und hohe Privatsphäre in diesem...

    Teilen

    Fünf Tricks, die funktionieren

    Fälle der „Super-Erkältung“ breiten sich weiter aus, viele Menschen leiden trotz Winterende unter klassischen Erkältungs- und Grippesymptomen. Die häufigsten Symptome sind Kopfschmerzen, Husten und Halsschmerzen, von denen die meisten nicht sofort geheilt werden können.

    Aber welche sogenannten „Tricks“ helfen Ihnen, die Krankheit schneller zu überwinden?

    Dr. Rachel Ward vom Express.co.uk erklärt, dass eine Erkältung eine Virusinfektion ist, die von Ihrem Körper bekämpft werden muss. Während manche Leute Suppen, Säfte oder Honig bevorzugen, um ihre Symptome zu lindern, gibt es kein spezifisches Hausmittel, das besser ist als ein anderes. Jedoch haben diese Getränke nicht nur einen beruhigenden Effekt auf den Körper, sondern können auch ernährungsphysiologische Vorteile haben.

    Knochenbrühe ist beispielsweise vollgepackt mit Nährstoffen, die unerlässlich für die Ernährung des Verdauungssystems sind, wenn man eine Infektion bekämpft. Darüber hinaus kann das Kochen von Knochen mit Bindegewebe, wie Hals, Knöchel, Rippen oder Reste von Brathähnchen, den Körper dabei unterstützen, Bindegewebe zu reparieren und Entzündungen zu reduzieren. Gelatine, Glucosamin und Chondroitin, die in den Geweben enthalten sind und in die Flüssigkeit freigesetzt werden, können vom Körper aufgenommen werden und helfen, eine schnelle Genesung zu fördern.

    Obwohl frische Luft viele körperliche und geistige Vorteile bietet, meiden viele Menschen sie während Erkältungs- oder Grippezeiten aus Angst, krank zu werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass Kälte direkt eine Erkältung auslöst.

    erkältung

    Atmen Sie durch und schnappen Sie sich Ihre Jacke, denn frische Luft kann nicht nur helfen, Staus abzubauen und den Kopf frei zu bekommen, sondern auch dabei helfen, unliebsame Symptome zu reduzieren. Es ist allgemein bekannt, dass Vitamin D essentiell ist, um das Immunsystem zu regulieren und gegen Erkältungen zu kämpfen. Doch gerade in den kalten Monaten leiden viele Menschen unter einem Mangel an diesem wichtigen Vitamin, da sie sich drinnen verkriechen und das Wetter meiden. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Sie sich täglich für mindestens 15 Minuten der UVB-Strahlung von der Sonne aussetzen, auch wenn es draussen frostig ist. Nehmen Sie diesen einfachen Tipp an und fühlen Sie sich besser – für ein gesundes Leben voller Energie!

    Honig und Zitrone

    Viele Erkältungs- und Grippemittel schwören auf die Aromen von Honig und Zitrone, aber wussten Sie, dass dahinter auch ein Grund steckt? Während diese natürlichen Milde-Spender keine Wundermittel sind, können sie tatsächlich dabei helfen, Halsschmerzen zu lindern. Für eine schnelle Erleichterung kann Honig mit frischem Zitronensaft in heissem Wasser gemischt werden oder einfach pur genossen werden. Besonders bei Kindern hat sich gezeigt, dass sogar nur ein kleiner Löffel des goldenen Sirups eine verbesserte Nachtruhe und eine Reduktion des nächtlichen Hustens bringen kann – eine Tatsache, auf die 2012 auch eine Studie zum Schluss gekommen ist.

    erkältung

    Eine Prise frisch gepresster Zitronensaft kann Wunder wirken, wenn es darum geht, Halsschmerzen zu lindern. Jedoch gibt es wenig Beweise dafür, dass es als Heilmittel für andere Symptome wirksam ist. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist entscheidend, um den Körper in Bestform zu halten, besonders während Krankheitszeiten. Die akkreditierte Website Healthline betont, dass Flüssigkeiten wie heisser Tee, Wasser und Hühnersuppe Sie hydriert halten und Verstopfungen in der Brust und Nase lindern können, was das Atmen erleichtert.

    Achten Sie jedoch darauf, Koffein und Alkohol zu vermeiden, da sie dehydrieren und den Schlaf stören können, der für eine schnelle Genesung unerlässlich ist. Dr. Ward empfiehlt ausserdem, auf sich selbst aufzupassen, sich gut hydriert zu halten, Paracetamol einzunehmen, um die Körpertemperatur niedrig zu halten und sich auszuruhen, um eine Erkältung oder Krankheit zu überwinden. Obwohl Vitamin C eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Erkältungen spielt, hat es keinen signifikanten Effekt auf die Heilung.

    Eine Überprüfung von Studien aus dem Jahr 2013 ergab, dass eine regelmässige Nahrungsergänzung (ein bis zwei Gramm pro Tag) die Dauer einer Erkältung bei Erwachsenen um acht Prozent und bei Kindern um 14 Prozent verkürzen kann. Für eine schnelle Genesung sollte Vitamin C jedoch als Vorbeugungsmittel verwendet werden und nicht als Heilungsmittel.

    spot_imgspot_img