0.1 C
Schweiz
More

    Was motiviert Frauen, die Ehe abzulehnen?

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Einige der Gründe, warum Frauen die Heirat verweigern

    Aus diesem Grund weigern sich manche Frauen zu heiraten und beschliessen möglicherweise, für längere Zeit Single zu bleiben.

    Grat ikin nga martesa

    Schlechte Erfahrung aus früherer Ehe

    Beziehungen sind nicht einfach und erfordern ein nachhaltiges und intensives Engagement. Für manche Frauen ist der Neuanfang keine leichte Herausforderung, da der Schmerz einer unmöglichen Ehe und die geistige Erschöpfung wie eine unheilbare Belastung erscheinen können.

    Erfolg hat grosse Macht darin, die Prioritäten einer Person zu ändern

    Wenn eine Frau ein besonderes Privileg geniesst oder grosse Erfolge erzielt, kann die Ehe eine leichte Herausforderung sein oder auch nicht. Auch für eine Frau, die als Anwältin für ein mächtiges Unternehmen arbeitet, ist ein Ehemann, der auch als Anwalt für ein mächtiges Unternehmen arbeitet, möglicherweise keine kluge Wahl.

    Die beruflichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zu nutzen, die sich bieten, kann eine Herausforderung sein, wenn man eine Beziehung mit einem Partner aufrechterhalten möchte, der ebenso ehrgeizig ist oder eine andere Absicht verfolgt. Manchmal verspürt eine solche Frau möglicherweise ständig das Gefühl, von Herausforderungen abgedrängt zu werden und lieber abzuwarten, als sich ihnen zu stellen.

    Als professionelles und kluges Wesen ist sie jedoch immer bereit, sich neuen Herausforderungen zu stellen und jede neue Chance zu nutzen, die sich ihr auf ihrem Weg zum Erfolg bietet.

    Sie sind nicht bereit, ewige Kompromisse bei der Aufrechterhaltung ihrer alten Traditionen einzugehen.

    Eine Frau, die das Gefühl hat, dass Kochen oder Putzen nicht zu ihren Pflichten gehören, akzeptiert diese Umstände nicht als gesellschaftliche Norm. Sie akzeptiert keine Männer, die sie als Frauentyp diskriminieren.

    Heiratssteuer

    Manche Frauen machen sich Sorgen, weil die Ehe mit beispiellosen wirtschaftlichen Kosten verbunden ist. Für sie bedeutet die Heirat mit jemandem, der genauso viel oder mehr verdient wie Sie, mehr zu zahlen.

    Ich warte auf den Richtigen

    Das sind die Frauen, die auf ihren idealen Partner warten, der sich mit der gleichen Intensität in sie verlieben wird. Wenn dieser Mann nicht rechtzeitig erscheint, beschliessen sie, allein zu bleiben, bis sie finden, was sie suchen. Frauen werden wählerischer und berücksichtigen andere Faktoren bei der Partnerwahl. Die Ehe ist eine komplexe Gleichung, da sie von Gesellschaft zu Gesellschaft in vielerlei Hinsicht unterschiedlich ist.

    Sie müssen ihre Beziehung einfach nicht legalisieren

    Viele Frauen entscheiden sich für eine Beziehung, ohne den Wunsch zu haben, zu heiraten. Sie bevorzugen ein gemeinsames Leben mit ihrem Partner, ohne den zusätzlichen Druck, den das Wort „Ehe“ mit sich bringt.

    spot_imgspot_img
    Vorheriger Artikel
    Nächster Artikel