10.7 C
Schweiz
More

    3 Strategien für die Gesundheit der Hauptsinne

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Wie wir oft hören, sind Bewegung und eine richtige Ernährung für die Gesundheit des Gehirns unerlässlich.

    Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Gehirn gesund halten können? Der traditionelle Weg beinhaltet die richtige Ernährung, Bewegung und ein enges soziales Netzwerk, aber neuere Untersuchungen zeigen, dass dies nicht die einzigen Optionen sind. Die Stimulierung Ihrer Sinne ist möglicherweise auch die einzige Möglichkeit, die Alzheimer-Krankheit abzuwehren und die Gesundheit des Gehirns zu verbessern. Wenn Sie diese Stimulation in Ihren Alltag integrieren, werden Sie eine positive Veränderung in Ihrem Gehirn und in Ihrem Leben im Allgemeinen spüren.

    Truri

    Laut Willa Brenowitz liegt der Grund dafür darin, dass die fünf Sinne bewusste Verbindungen zu Schlüsselregionen des Gehirns haben. Der Hippocampus, der das Gedächtnis steuert, ist insbesondere mit dem Riechen und Hören verbunden. Diese Tatsache beweist also die Bedeutung der Sinne für die Funktion des Gehirns.

    Aktuelle Studien deuten darauf hin, dass Menschen mit Hör- und Geruchsproblemen mit zunehmendem Alter häufiger Probleme mit der Schrumpfung des Hippocampus haben. Dies hat das Interesse geweckt, die Rolle des Sehens für unsere Fähigkeit, erfolgreich zu denken, sich zu erinnern und Entscheidungen zu treffen, zu entdecken. Das Sehvermögen, eine starke Säule der kognitiven Fähigkeiten, rückt in den Mittelpunkt neuer Forschungen.

    Diese hilfreichen Schritte tragen dazu bei, Ihr Sehvermögen, Ihr Gehör und Ihren Geruchssinn zu schützen – sie tragen auch dazu bei, dass Ihr Gehirn energiegeladen und frisch bleibt!

    Aktivieren Sie den Duft mit „Smart Smelling“ und schaffen Sie ein Erlebnis

    Die neueste Studie ergab, dass die Unfähigkeit, vier oder fünf häufige Gerüche zu erkennen, das Demenzrisiko bei Personen im Alter von 57 bis 85 Jahren verdoppelt. Ein verminderter Geruchssinn kann mit der Zeit auf mögliche Alzheimer- und Parkinson-Bedenken hinweisen, da der Geruch mit Regionen des Gehirns zusammenhängt, die für das Gedächtnis verantwortlich sind. Diese aufschlussreichen Daten können bei der Früherkennung und Behandlung dieser schrecklichen Krankheiten helfen.

    Mit einer einfachen Methode lässt sich eine kleine, aber deutliche Verbesserung erzielen. Laut einer aktuellen Studie werden Menschen mit einem geschwächten Geruchssinn, wenn sie ein „Geruchstraining“ praktizieren, indem sie jeden Tag häufige Gerüche identifizieren, eine deutliche Verbesserung ihrer Fähigkeit feststellen, zu riechen und sich an Wörter zu erinnern. Leichtigkeit und Geschwindigkeit.

    Um die Empfindlichkeit Ihrer Nase zu verbessern, nutzen Sie eine clevere Technik. Holen Sie sich ein paar verschiedene Gewürze und mischen Sie sie. Schliessen Sie die Augen und identifizieren Sie jeden Geruch. Tun Sie dies zweimal täglich, um Ihre Sinneskarte und Ihr Gehirn zu stärken. Diese verfeinerte Methode hilft Ihnen, die Empfindlichkeit Ihrer Nase auf kreative Weise zu verbessern.

    Mit einer Fernsehstrategie lässt sich das Zuhören auf ein hohes Niveau verbessern

    Mit zunehmendem Alter ist die Erwartung eines Hörverlustes unvermeidlich. Laut einer aktuellen Studie der Johns Hopkins University könnte jedoch eine schwere Verletzung in der Zukunft ein hohes Risiko für die Entwicklung von Alzheimer mit sich bringen. Tatsächlich besteht ein Teil der Aufrechterhaltung der Gehirngesundheit darin, wertvolle Informationen zu verarbeiten. Dies ist jedoch nicht möglich, wenn Sie sich nur auf Konversationswörter konzentrieren.

    Justin S. Golub, ein Experte für Hörgesundheit, erinnert Sie daran, wie wichtig es ist, sich auf interessante Informationen zu konzentrieren.

    spot_imgspot_img