10.7 C
Schweiz
More

    10 ignorierte Kalziumquellen

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    In Albanien wird Kalzium seit jeher Milchprodukten als Hauptquelle zugeschrieben. Aber wir können andere gesunde Alternativen haben, um die notwendigen Kalziumdosen zu erreichen, ohne tierische Lebensmittel zu bevorzugen. Um ein aussergewöhnliches Gesundheitsbewusstsein aufrechtzuerhalten, können Sie einige praktische Optionen für Lebensmittel mit ausreichend Kalzium verwenden. Laut Experten benötigt ein Erwachsener 1000 mg Kalzium pro Tag (entspricht etwa drei Gläsern Milch pro Tag), um ein ausreichendes Mass an gesunden Knochen und Zähnen zu erhalten. Nachfolgend finden Sie die Liste der Lebensmittel, die Sie für eine gesunde Kalzium-Ernährung zu sich nehmen können.

    Calcium-Klein2

    1. In diesem Bericht beschreiben wir die besten Kalziumquellen aus Wildkohl sowie einige andere Produkte mit ähnlichem Nährwert. Zwei Tassen Wildkohlblätter enthalten eine Menge von 188 Milligramm Kalzium und sind somit eine nützliche Quelle für den Verzehr. Im Gegensatz zu einigen anderen Produkten können diese Blätter gekocht oder nicht verzehrt werden und haben den gleichen Nährwert.

    Fenchel, Brokkoli und Artischocken sind weitere Alternativen, die viel Kalzium enthalten. Ein Esslöffel Fenchelsamen enthält 59 Milligramm Kalzium, ein Stück roher Brokkoli enthält 71 Milligramm Kalzium und eine mittelgrosse Artischocke enthält 25 Milligramm Kalzium. Diese Quellen sind wichtig, um eine Ernährung sicherzustellen, die unseren notwendigen Kalziumbedarf deckt, und sollten als Teil eines gesunden Ernährungsplans berücksichtigt werden.

    2. Süsskartoffeln sind im Einzelhandel mit 65 Milligramm pro Tasse als reichhaltige Kalziumquelle bekannt. Doch das ist nicht der einzige Vorteil, den diese Kartoffeln bieten. Ausserdem sind sie sehr reich an Kalium sowie Vitamin A und C und wirken sich daher positiv auf unsere Gesundheit aus.

    3. Feigen – die gesunde Quelle für Kalzium und delikate Aromen. Man muss nicht entzückt sein, wenn man hört, dass ein paar leichte Tassen Feigen 50 Milligramm Kalzium liefern. Durch die Kombination mit Müsli, in Salaten, als Dessertzutat oder einfach als Obst werden Gesundheit und Genuss eins. Getrocknete Feigen bieten viele Vorteile für Ihren Körper, von natürlichem Zucker bis hin zur Hilfe, die sie zu Hause bei der Gewichtskontrolle leisten, und sind die richtige Lösung. Ausserdem sind sie problemlos bis zu zwei Jahre lagerfähig,

    4. Wenn Sie 100 Gramm Lachs in Ihre Ernährung aufnehmen, profitieren Sie von 180 Milligramm Kalzium. Um den Kalziumspiegel zu erhöhen, ist der Verzehr von Lachs zusammen mit seinen aufgeweichten Knochen, die auch wertvolle Nährstoffe enthalten, eine perfekte Lösung.

    5. Sardinen: Wenn Sie eine ausgezeichnete Kalziumquelle wünschen, vergessen Sie nicht, 100 Gramm Sardinen in Ihre Ernährung aufzunehmen. Diese Meeresfrucht reichert Ihren Körper mit 888 Milligramm Kalzium an – eine düstere Zahl, um Ihre Knochen robust und stark zu halten. Aber Sardinen sind nicht nur eine Kalziumquelle, sie sind auch reich an gesunden Fetten und Omega-3-Fettsäuren – würzig für die Gesundheit von Herz und Gehirn. Als kleine, aber feine Lebensmitteleinheit sollten Sardinen Ihr Lieblingsplatz am Mittags- und Esstisch sein.

    6. Sesamsamen – eine Fundgrube an Nährwerten und Geschmack. Darüber hinaus sind sie aufgrund ihrer zusammengesetzten Menge von 100 Milligramm Kalzium eine ideale Ergänzung zu unserer Ernährung. Sesamsamen verleihen ihnen in Gerichten nicht nur einen besonderen Geschmack, sondern eignen sich auch sehr gut zur Stärkung.

    7. Tofu – eine angenehme Alternative für alle, die sich lieber vegetarisch ernähren. Aufgrund des hohen Kalziumgehalts finden Sie in 115 Gramm Tofu die gleiche Menge wie in einem Glas Milch. Jedes Mal, wenn Ihr Körper auf eine kleine Strasse stösst, hören Sie nicht auf – entscheiden Sie sich für Tofu als köstlichen und gesunden Snack.

    8. Weisse und schwarze Bohnen – Als Kalzium- und Eisenlieferanten einfach hervorragend! In einer einzigen Tasse weisser Bohnen finden Sie bis zu 191 Milligramm Kalzium, während schwarze Bohnen auch mit essentiellen Elementen wie Kalzium und Kalium beladen sind. Enthält 185 Milligramm Kalzium pro halbe Tasse. Fügen Sie die Gelegenheit hinzu, eine gesunde und delikate Mahlzeit mit Ihren Lieblingsbohnen zu geniessen!

    9. Mandeln – die Energie der Gesundheit den ganzen Tag! Zögern Sie nicht, Mandeln zu jeder Tageszeit zu verzehren, denn nur 20 davon enthalten 72 Milligramm Kalzium, das Ihr Körper für eine gute Körperfunktion benötigt. Aber hier ist noch nicht Schluss! Mandeln sind sehr reich an Kalium, Vitamin E und Eisen, die zu den Hauptelementen für die Aufrechterhaltung einer gesunden Mobilität gehören. Allerdings sollte nichts in extremen Mengen verzehrt werden, das wäre besser.

    10. Orangen – eine Superfrucht, die zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit beiträgt. Mit einem hohen Anteil an Vitamin C und Kalzium kann ein Orangenkern Ihrem Körper 65 Milligramm Kalzium liefern. Calcium ist einer der wichtigsten Mineralstoffe für den Aufbau von Knochen und Zähnen, trägt aber auch zur Gesunderhaltung der Blutgefässe bei und reguliert den Blutdruck. Schnappen Sie sich also einen Orangenkern aus dem Kühlschrank und helfen Sie Ihrem Körper, gesünder und stärker zu werden!

    spot_imgspot_img