0.1 C
Schweiz
More

    7 Fragen die du besser vermeidest

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Valentinstagsdate: Wie du vermeidest, in Fettnäpfchen zu treten

    Die Vorfreude auf den romantischsten Tag des Jahres steigt! Du hast sogar schon ein erstes Date für den Valentinstag geplant – wie aufregend! Bevor du jedoch vollkommen in Euphorie verfällst, solltest du ein paar Dinge beachten, um eine peinliche Situation zu vermeiden.

    Natürlich möchtest du deinem potenziellen Partner die beste Seite deiner Persönlichkeit präsentieren. Das bedeutet aber nicht, dass ihr euch in oberflächlichem Smalltalk verlieren sollt. Vielmehr geht es darum, schnell herauszufinden, ob zwischen euch beiden eine harmonische Verbindung entstehen kann. Lass uns das Date zu einem unvergesslichen Erlebnis machen!

    Einen harmonischen Eindruck beim ersten Date zu hinterlassen, kann eine knifflige Angelegenheit sein. Während es keine strikten Vorschriften gibt, gibt es dennoch einige Fragen, die man besser vermeiden sollte, um potenzielle Partner nicht abzuschrecken. Es braucht eine Prise Taktgefühl, um das richtige Maß an Begeisterung und Interesse zu zeigen.
    Von der berüchtigten Ex-Frage bis zu intimen Themen wie Sexualität – das Business Insider Magazin hat tiefgründig recherchiert und dabei sieben Experten auf dem Gebiet der Beziehungen befragt. Das Ergebnis: Auf welche Diskussionsthemen sollten Sie bei einem ersten Date verzichten? Wir haben die Antworten für Sie! Es ist Zeit, Ihre rhetorischen Fähigkeiten zu verbessern und das erste Date perfekt zu gestalten.

    7 unangenehme Fragen, die ihr beim ersten Date niemals stellen solltet

    Erstes Date Tipps: Warum zu persönliche Fragen unangenehm sind

    Um ein erfolgreiches erstes Treffen zu gewährleisten, empfehlen Experten, sich vorsichtig mit allzu persönlichen Fragen zurückzuhalten. Zu viel Intimität kann schnell als unangenehme Neugier wahrgenommen werden und den Gesprächspartner abschrecken. Die renommierte Beziehungsexpertin Rori Sassoon aus New York City empfiehlt sogar, aufdringliche Fragen bezüglich der Familie und Freunde des Datings zu vermeiden. „Diese Fragen sind sowohl sehr persönlich als auch unangebracht,“ erklärt Sassoon. Eine gewisse Distanz und Respekt können dazu beitragen, beim ersten Treffen einen positiven Eindruck zu hinterlassen.

    Date niemals stellen solltet_01

    Falls Sie sich nicht sicher sind, ob eine Frage zu persönlich ist, können Sie immer höflich nachfragen, ob Ihr Gegenüber darüber sprechen möchte. Diese Empfehlung stammt von Shira Teichmann, Dating-Coach und Mitbegründerin der innovativen Dating-App Forj. Frau Teichmann weiß, dass viele Menschen sich beim Smalltalk eher unwohl fühlen und lieber tiefere Gespräche führen möchten. Deshalb sollten wir jedoch darauf achten, dass wir behutsam vorgehen und sicherstellen, dass sich alle Beteiligten wohl fühlen. Lassen Sie uns gemeinsam wertvolle Gespräche führen und die Verbindung zueinander vertiefen.

    „Lassen wir uns Zeit und entfalten den Beziehungsprozess auf einzigartige Weise – mal schneller, mal langsamer. Dabei sollten wir uns bewusst sein, dass emotionale Intimität ein sensibles Thema ist und wir uns den individuellen Bedürfnissen unserer Partnerinnen und Partner anpassen müssen“, sprach sie mit einem einfühlsamen Blick.

    Date niemals stellen solltet_03

    Verflixtes erstes Date: So ruinierst du es mit einem Fingerschnipp

    Experten warnen davor, dass das Ansprechen vergangener Beziehungen das erste Date unangenehm machen und sogar ruinieren kann. Manche Menschen versuchen, potenzielle Warnsignale frühzeitig zu erkennen, indem sie nach den Gründen für eine Trennung fragen. Doch Susan Winter, eine renommierte Liebesexpertin aus New York, gibt zu bedenken, dass diese Frage aus verschiedenen Gründen problematisch ist. Zum einen könnte Ihr Date gar nicht die Wahrheit sagen. Um ein erfolgreiches erstes Date zu haben, empfehlen Experten, dass Sie sich stattdessen darauf konzentrieren sollten, einander kennenzulernen und einen guten Eindruck zu hinterlassen. Die Vergangenheit sollte hierbei keine Rolle spielen.

    Wenn du ein Date hast, solltest du nicht zu sehr auf die Ereignisse der Vergangenheit eingehen. Egal, ob dein Gegenüber eine schwierige Beziehung hatte oder nicht – wer weiß, vielleicht wirst du überrascht sein und neue Seiten an ihnen entdecken, die du nicht erwartet hättest. Wie die Expertin Winter feststellt, kann die Begegnung mit einer neuen Person manchmal zu einer völlig neuen Version unserer selbst führen. Während einige Menschen das Beste in uns hervorbringen können, können andere leider das Schlimmste in uns hervorrufen. Daher sollten wir uns immer offen und neugierig auf unser Gegenüber einlassen und uns von den Möglichkeiten überraschen lassen, die uns eine neue Begegnung bieten kann.

    Date niemals stellen solltet_04

    Warum Sex beim ersten Date keine gute Idee ist

    Marla Mattenson ist eine Expertin auf dem Gebiet der Beziehungsberatung und rät dazu, beim ersten Treffen das Thema Sex nicht sofort anzusprechen. Besonders Männer neigen dazu, vorschnell in eine sexuelle Richtung zu gehen. Es ist jedoch wichtig, angemessen zu handeln, da einige Männer zu schnell und zu intensiv vorgehen. Es ist empfehlenswert, etwas zurückhaltend zu sein und sich Zeit zu nehmen, um das Vertrauen und die Beziehung behutsam aufzubauen. Marla Mattensons Rat ist ein wertvolles Werkzeug, um eine gesunde und langfristige Beziehung aufzubauen.

    Date niemals stellen solltet_06

    „Wie kannst du in so einem Job arbeiten?“

    Andrea Syrtash, Mitautorin des Buches „It’s Okay to Sleep With Him on the First Date: And Every Rule of Dating Debunked“, empfiehlt uns, uns in Bezug auf die Tätigkeiten, Kleidung oder Gesellschaft anderer Menschen zurückhaltend und wertfrei zu äußern. Eine solch achtsame und respektvolle Verhaltensweise trägt maßgeblich dazu bei, ein offenes und inklusives Klima zu schaffen.

    Gemäß Syrtash, wie sie es Business Insider mitgeteilt hat, ist es ratsam, beim Date darauf zu achten, dem anderen nicht das Gefühl zu geben, dass man seine Aussagen bewertet und seine Eignung für die Zukunft prüft.

    Date niemals stellen solltet_02

    „Warum warst du kein besserer Freund?“

    Ein perfektes Date zu haben, erfordert mehr als nur das Vermeiden von kritischen Fragen. Es ist ebenso wichtig, sich bewusst zu sein, dass manche Fragen unangenehm für den Gesprächspartner sein können. Wenn jemand bereit ist, seine persönliche Geschichte mit dir zu teilen, solltest du dies als Geste des Vertrauens wertschätzen und entsprechend respektvoll darauf eingehen – so betont es jedenfalls Beziehungscoach Sami Wunder.

    Letztendlich dreht es sich alles darum, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Negative Kommentare können die Stimmung schnell verderben und der Person gegenüber das Gefühl vermitteln, dass sie von uns verurteilt wird. Lassen wir also diese Art der Negativität aus unserem Date. Winter sagt dazu treffend: „Keiner von uns braucht das.“ Stattdessen sollten wir uns auf eine positive Einstellung und einen respektvollen Umgang mit unserem Date konzentrieren, um ein wirklich gelungenes Treffen zu erleben.

    Date niemals stellen solltet_07

    „Trägst du immer so viel Make-up?“

    In der Dating-Welt gibt es viele ungeschriebene Regeln, aber laut der erfahrenen Claudia Duran aus Miami gibt es eine, die man unbedingt beachten sollte: Keine Fragen zum Aussehen des Dates! Man sollte jedoch nicht vergessen, dass Komplimente immer eine gute Idee sind. Sollte das Gegenüber anders aussehen als auf den Fotos oder kein Interesse wecken, ist es dennoch wichtig, freundlich zu bleiben und respektvoll zu schweigen, wenn nichts Nettes zu sagen ist. Diese kluge Regel reduziert das Risiko unangenehmer Momente während des Dates auf ein Minimum.

    Date niemals stellen solltet_05

    „Willst du eine Beziehung?“

    Laut Duran gibt es eine wichtige Faustregel für das erste Date: Finger weg von langfristigen Beziehungen! Auch wenn es von Bedeutung ist, offene Gespräche darüber zu führen, ob man nach einer lockeren Affäre oder einer langfristigen Partnerschaft sucht, gilt es hier, behutsam vorzugehen. Denn zu schnelles und zu tiefes Bohren in der ersten Begegnung kann das Ende des Dates bedeuten. Daher ist es ratsam, sich Zeit zu lassen und die Persönlichkeit des Dates erst einmal kennenzulernen, bevor man sich in ernstere Themen verstrickt.

    Auch wenn ihr den Wunsch nach einer langfristigen Partnerschaft hegt, solltet ihr bedenken, dass es wenig sinnvoll ist, dieses Thema schon beim ersten Date anzusprechen. Laut Duran sollten solche Gespräche organisch entstehen und sich auf den Aufbau einer tatsächlichen Verbindung zwischen euch beiden konzentrieren. Nur so könnt ihr herausfinden, ob eine Beziehung mit langfristigem Potenzial möglich ist – ohne dabei potenzielle Partner*innen abzuschrecken.

    Es ist ratsam, sich Zeit zu lassen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen, ob eine Beziehung mit dieser Person das Passende für euch ist. Eine ähnliche Herangehensweise kann man beim Bewerbungsgespräch feststellen: Keiner wird nach einem einzigen Interview einen neuen Job annehmen. In dieser Hinsicht hat Duran es treffend formuliert: „Man nimmt sich Zeit, um das Unternehmen genauer kennenzulernen und spricht mit verschiedenen Personen, um zu entscheiden, ob die Stelle den persönlichen Erwartungen entspricht.“ Das Gleiche gilt auch für eine Beziehung – es ist unverzichtbar, ausreichend Zeit zu investieren und die andere Person gut kennenzulernen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

    spot_imgspot_img