0.3 C
Schweiz
More

    Das Quell des Lebens: Warum Wasser lebenswichtig ist

    spot_imgspot_img

    Ähnliche

    Warum idealisieren wir die erste Liebe?

    Wir sind das, woran wir glauben. Ist das Schicksal...

    Ist romantische Ablehnung schlimmer als romantische Täuschung?

    Wenn diese Hindernisse die Romantik bedrohen Die Angst vor Ablehnung...

    Wähle das beste Essen aus!

    Ernährungswissenschaften können bei der Bewältigung einer endlosen Reihe von...

    Der wahre Zweck des Lebens

    Regeln für ein authentischeres, verständlicheres Leben Der dänische Philosoph wird...

    Ob (und warum) sexuelle Fantasien sich mit der Zeit entwickeln

    Mit zunehmendem Alter scheinen unsere Fantasien sich zusammen mit...

    Teilen

    Der Durst nach Gesundheit – Warum Trinken so wichtig ist

    Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist der Schlüssel zu Ihrer Gesundheit und kann sich von Kopfschmerzen bis hin zu Dehydrierung äusserst unangenehm auswirken. Männer sollten täglich 3 Liter Wasser trinken, Frauen 2,2 Liter, aber auf keinen Fall vergessen, genug zu trinken! Wenn Sie sich auch nur ein bisschen unwohl fühlen, achten Sie auf die Warnungen der Natur und trinken Sie den ganzen Tag über immer wieder Wasser.

    Dies wird nicht nur Kopfschmerzen vorbeugen, sondern auch einen regelmässigen Stuhlgang fördern. Also nehmen Sie sich jetzt die Zeit und tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes – gönnen Sie ihm ein Glas Wasser!

    Wasser trinken_

    Wie Wasser dein Energieniveau beeinflusst und warum es so wichtig ist

    Habt ihr das Gefühl, dass ihr nach dem Konsum von ungesunden Getränken schnell auf Empty lauft? Wir haben einen Tipp für euch! Trinkt mehr Wasser! Ja, ihr habt richtig gehört. Das klare, farblose Elixier ist ein wahrhaft wundersames Energizer-Mittel.

    Eine Studie hat gezeigt, dass der Stoffwechsel der Probanden um satte 30% gesteigert wurde, nachdem sie nur einen halben Liter Wasser getrunken hatten. Und das Beste daran? Ihr werdet nicht nur kurzfristig davon profitieren, sondern auch langfristig eure Gewichtsabnahmziele schneller erreichen. Also, geniesst weiterhin eure Koffein-fixes, aber haltet euch zugleich an unsere Devise: Wasser macht´s! Eure Energiespiegel werden es euch danken.

    Der Zusammenhang zwischen Wasser und unserem Gehirn

    Unser wunderbares Gehirn besteht tatsächlich zu einem beachtlichen Teil aus Wasser – sage und schreibe bis zu 80 Prozent! Doch wehe, dieser lebensnotwendige „Zutat“ wird knapp, dann kann das ernsthafte Auswirkungen auf unser Gedächtnis und unsere Konzentration haben. Wasser spielt nämlich eine Schlüsselrolle bei der Übertragung von Signalen im Gehirn. Und nicht nur das: Schon ein kleines Defizit an diesem kostbaren Element kann unseren Herzschlag beschleunigen. Also, vergessen Sie nicht, sich ausreichend mit dem lebenspendenden Elixier zu versorgen!

    spot_imgspot_img